Veranstaltungen

Kirnitzschtalbahn

Fahrt in den Mai

1. Mai 2024

Traditionsfahrten

Am 1. Mai, zu Pfingsten, zum Kirnitzschtalfest am letzten Juli-Wochenende sowie am 3. Oktober laden wir Sie ein, die Veteranen der Schiene aus den Jahren 1926, 1928 und 1938 bei den beliebten Traditionsfahrten zu erleben.

An diesen Tagen werden die historischen Museumswagen zusätzlich zum täglichen Linienverkehr der Kirnitzschtalbahn im Einsatz sein.

Von 10 Uhr bis 17 Uhr haben Sie die Gelegenheit das Reisen in der Gründerzeit um 1930 zu erleben. Die Museumswagen bieten mit ihrer liebevoll restaurierten Holz- und Lederbestuhlung ein ganz besonderes Flair. Bereits beim Einstieg in die nostalgischen Wagen werden Sie in die Zeit des frühen 20. Jahrhunderts eintauchen. Damals wie heute drängeln sich die Schaffner durch die vollbesetzten Wagen und verkaufen ihre Billets von der Abreißmappe. Das Rückgeld ziehen sie dabei aus Galoppwechslern. 

Für die Traditionsfahrten geben die Schaffner Sonderfahrscheine aus, die den Originalfahrscheinen von 1920 nachempfunden sind. Die Einnahmen aus dem Verkauf dieser Sonderfahrscheine, kommt dem Erhalt der historischen Wagen zugute und wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Mitfahrt.

Pfingstfahrten mit den Museumswagen

18. - 20. Mai 2024

24. Kirnitzschtalfest

27./28. Juli 2024

Tag der offenen Tür im Straßenbahndepot der Kirnitzschtalbahn an beiden Tagen

Flyer der Kirnitzschtalwirte zum 24. Kirnitzschtalfest ⇒ Download